Die Berlinale 2013 – am Wochenende werden wieder die Red Carpets ausgerollt

Die Berlinale 2013 – am Wochenende werden wieder die Red Carpets ausgerollt

Die Berlinale steht vor der Tür und wie jedes Jahr geht es neben den Filmen natürlich auch wieder um ein besonderes Thema: “Wer trägt was?”. Welcher Star strahlt mit einem aufregenden Look und wer greift modetechnisch dieses Jahr in ein Fettnäpfchen.

Letztes Jahr bezauberte unser Hollywoodexport Diane Krüger in einem glitzernden Traum von Giambattista Valli. Aber auch Heike Makatsch und Charlotte Gainsbourg machten eine tolle Figur auf dem Red Carpet. Besonders stach aber Salma Hayek in ihrem nachtblauen Attzedine Alaia Dress hervor. Ein wirklich herrlich romantischer Look mit dem Fünkchen an Sexappeal, den wahrer Glamour ausmacht.

Wer wird wohl dieses Jahr mit seinem Look begeistern? Wir werden es sehen, wenn am Wochenende wieder die roten Teppiche ausgerollt werden und sich unsere Hauptstadt wieder in einen glamourösen Promi-Laufsteg verwandelt.

Hier ein kleiner Rückblick auf die besten Red Carpet Momente 2012

Berlinale 2013

 

Auch dieses Jahr erwartet unsere Hauptstadt wieder tolle Gäste aus der ganzen Welt. Neben hochkarätigen Stars wie Shia LeBoeuf, Even Rachel Wood und Catherine Deneuve finden wir dieses Jahr auch wieder große Namen bei den Jurymitgliedern. Unter anderem gehören Tim Robbins und Regisseur Wong Kar Wei zu der siebenköpfigen internationalen Jury, die über die Vergabe der “Bären” entscheidet.

Neben den Filmvorführungen finden zwischen dem 07. und 17. Februar aber auch andere hochkarätige Events in Berlin statt. Ein ganz besonderes Highlight ist die Cinema for Peace Gala am 09. Februar im Waldorf Astoria. Hier treffen Mitglieder des internationalen Films und Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur zusammen und schaffen eine Veranstaltung zur Ehrung cinematografischen Engagements für Frieden und Toleranz. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten und Projekte, bei denen neben der qualitativen Arbeit auch das soziale Engagement und der humanitäre Wert des Projektes im Vordergrund steht. Dieses Jahr dürfen sich u.a. Veronika Ferres, Charlotte Knobloch und Maria Spiegel über einen Ehrenpreis für ihren Kampf gegen den Antisemitismus freuen.

Hier ein kleiner Einblick zu dieser tollen und wichtigen Veranstaltung:

Hier ein kleiner Einblick zu dieser tollen und wichtigen Veranstaltung:

Und für alle, die notch ein bisschen mehr erfahren möchten: Cinema for Peace  – The Justice Gala NYC

Würdigung für enormes Engagement in Sachen Menschenrechte: Laudatio von Christian AngermeyerVizepräsident der Cinema for Peace, auf Khama Ian Khama, Präsident von Botsuana